Hagen. Mitteilung aus dem Rathaus: Eine Themenführung für die ganze Familie zum mittelalterlichen Werdringen findet am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr im Museum Wasserschloss Werdringen statt. Die Kosten für die Führung liegen bei 3 Euro für Erwachsene und bei 1,50 Euro für Kinder zuzüglich des Museumseintritts. Weitere Informationen sind unter Telefon 02331/3067266, kultur@stadt-hagen.de oder www.museum-werdringen.de zu erhalten.

Die circa 90-minütige Führung will Geschichte und Heimatkunde auf spannende Weise bieten. Das mittelalterliche Leben im Wasserschloss, aber auch Machtverhältnisse und regionale Konflikte zwischen den Herrschern vergangener Tage werden erläutert. Als besondere Aktion wird eine Blinde vorgeführt. Dieses Katapult wird, wie schon im Mittelalter, mit Steinen beladen, die verschossen werden. Früher wurde die Blinde genutzt, um schwere Steine zu schleudern, die fremde Burgmauern zerstören konnten. Auch bei der Belagerung und Zerstörung der Raffenburg und der Burg Volmarstein kamen Bliden zum Einsatz. An der Ritterfigur im Museum wird außerdem erläutert, wie Ritter damals ausgestattet waren. Helm und Schwert können zum Schluss der Führung selbst ausprobiert werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here