Im Jahr 2016 besichtigte die SPD-Fraktion die P-Center-Baustelle. Ihr Sommerprogramm 2017 beginnen die Sozialdemokraten mit einem Bürgerstammtisch am Gasthof Krone - direkt am P-Center. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die SPD-Ratsfraktion führt in der sitzungsfreien Sommerzeit wie in den Vorjahren einige Ortstermine durch. Dabei wollen die SPD-Ratsmitglieder Gespräche mit vielen Bürgerinnen und Bürgern führen. „Daher sind alle Interessierten zu diesen Terminen eingeladen“, betont Fraktionsvorsitzender Wolfgang Schrader. Darüber hinaus sollen die Besichtigungen dazu dienen, auf die anstehenden kommunalpolitischen Diskussionen gut vorbereitet zu sein.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Der Auftakt des Sommerprogramms ist am 24. Juli um 17 Uhr im Außenbereich des Gasthofs Krone (Niko’s Mezebar) an der Bahnhofstraße. Dort findet ein Bürgerstammtisch statt.

Um die Ausweisung neuer Gewerbeflächen geht es am 14. August. Es gibt Überlegungen, im Bereich des oberen Elsetals ein interkommunales Gewerbegebiet auf Plettenberger und Herscheider Gebiet auszuweisen. Gemeinsam mit Vertretern der Herscheider SPD-Fraktion wollen sich die Plettenberger Sozialdemokraten die Situation vor Ort erläutern lassen. Treffen ist um 17 Uhr am Kreisel Osterloh.

Der Besuch bei der Firma Junior steht am 28. August auf dem Programm. Vertreter des Unternehmens werden die Zukunftspläne von Junior erläutern. Treffpunkt ist um 17 Uhr der Haupteingang der Firma Junior an der verlängerten Ziegelstraße.

Abgerundet wird das SPD-Sommerprogramm am 26. August mit einem Sommerfest. Ort und Zeitpunkt dieser Veranstaltung werden noch bekanntgegeben.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here