Wenn die Sprösslinge glücklich sind, strahlen auch die Eltern, und ein gelungener Familientag ist perfekt. Damit das gelingt, entsteht auf dem Schützenplatz ein komplettes Kinderland mit eigener Bühne und einem Funpark extra für die Minis.

Nur wenige innerstädtische Events haben auf der Kindermeile so viel zu bieten wie das Sommerlaune-Festival. Mehr als 2000 Quadratmeter Fläche umfasst der Spiel- und Aktionsbereich. Mindestens vier Hüpfburgen und Funmodule laden zum Toben ein. Der Kinderschutzbund Lüdenscheid hat sich Spielaktionen ausgedacht, und Burger King stellt das Glücksrad auf. Lustig bunte Fantasiegesichter entstehen bei der von der Fast-Food-Kette organisierten Schminkaktion. MyToys organisiert eine Hütchenschlacht, stellt SIKU-Spielzelte auf und verschenkt 500 Bälle an die Besucher.
An beiden Tagen ist zudem das Feuerrote Spielmobil von Schubidu im Einsatz. Eine Jonglierwiese lädt dann zum Üben ein, der Einradparcours fordert die Kids heraus, und Riesenseifenblasen schweben übers Gelände. Bei Schubidu ist Mitmachen angesagt! Die jungen Gäste versuchen sich im Stelzenlaufen, fahren Schiwago und balancieren beim Slacklining über ein Seil. Kurzum: Das Schubidu-Spielmobil birgt schier unendliche Ideen für spannende Stunden.

Blitzschnelle Füße und ordentlich Puste sind bei der Car-Challenge des Firma Gerhardi Kunststofftechnik gefragt. Kinder bis acht Jahre zeigen dann auf der Bobbycar-Rennstrecke, was sie drauf haben. Die Gerhardi-Azubis fungieren als Rennleitung und betreuen die Kids vor Ort.

Das Lüdenscheider Team der AOK Nordwest lässt sich nicht nehmen, das Kinderland mit einigen Aktionen zu bereichern und bringt auch Maskottchen Jolinchen mit. Auf dem Hindernisparcours lösen Kids und Familien diverse Aufgaben, bewähren sich zum Beispiel beim Eier-Slalom-Laufen, Familienski und auf Pedalos, schieben am Schlag-den-Raab-Zaun Gegenstände durch ein Gitter hindurch mit den Fingern über Markierungen und haben bei all der Action eine gute Zeit. Die schnellsten Familien freuen sich über eine Urkunde, und alle Teilnehmer sind bei einer Verlosung dabei. Bunte Luftballons steigen in die Lüfte auf – welcher fliegt wohl am weitesten?

Mitten im Geschehen steht die Bühne: Dort ist am Samstag Clown Bubu zu Gast und am Sonntag Christian Bahrmann.

Ein Highlight steht dann am Sonntag bevor: BVB-Maskottchen Emma summt um 12 Uhr im Kinderland an. Das dicke, schwarz-gelbe Kuscheltier des Dortmunder Fußballclubs gibt Autogramme und lässt sich mit den kleinen Fans fotografieren. Auch das BVM-Mobil ist vor Ort und lässt die Herzen der Mini-Kicker höher schlagen.

Und auch die Helden der Karl-May-Festspiele geben sich am Sonntag am Stand des Elspe-Festivals die Ehre. Winnetou alias Jean-Marc Birkholz und Old Shatterhand, im normalen Leben Kai Noll, schreiben von 11.30 bis 12.30 Uhr Autogramme, lassen sich ganz aus der Nähe bewundern und stellen sich für Fotos zur Verfügung. Ab 14.45 Uhr stehen die Beiden dann wieder im „Schatz in Silbersee“ auf der Elsper Naturbühne und legen dort der Gangsterbande um Colonel Brinkley das Handwerk.

Geöffnet hat das Kinderland am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

spezial-banner-640

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here