Der Silo wurde umgekippt und beschädigt. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots)  Mit einer ungewöhnlichen Sachbeschädigung hatte es die Polizei am Mittwoch in der Innenstadt zu tun. Unbekannte hatten auf einer Baustelle auf einem Innenhof an der Körnerstraße einen Silo umgekippt und einige Meter verschoben. Durch die unsachgemäße Handhabung entstanden Schäden an der Leiter und an einem Rohr. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Silo von Zeugen noch gegen 6.45 Uhr unbeschädigt am ursprünglichen Standort gesehen wurde. Um 10 Uhr lag er auf der Seite und war beschädigt. Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here