Gastieren am 25. März im Kaisergaretn: die Showpianisten David & Götz. Foto: www.davidundgoetzdieshowpianisten.de/

Neuenrade. Die Stadt Neuenrade lädt am Samstag, 25. März, zu einem Konzert mit dem Showpianisten „David & Götz“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Hotel Kaisergarten. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Mit rund 100 Auftritten jährlich sind David & Götz – Die Showpianisten das gefragteste Klavier-Duo in Deutschland. Ihre Show an zwei Flügeln ist mitreißend, witzig und virtuos. In Neuenrade präsentieren sie ihr Programm „Die beste Zeit ist jetzt!“

David Harrington erhielt als Sohn einer deutschen Mutter und eines irischen Vaters seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Als Achtjähriger spielte er vierhändig mit Richard Clayderman auf dessen Europa-Tour. Nach dem Abitur studierte David Harrington die Fächer Klavier, Gesang und Dirigat in Berlin und Hamburg. Er erwarb den Abschluss M.A. im Bereich Musiktheater. Es folgten Engagements als Dirigent/Pianist der Musicalproduktionen Cats, Das Phantom der Oper, Ich war noch niemals in New York, Dirty Dancing, Little Shop Of Horrors und weiteren Musiktheaterproduktionen.

Götz Östlind absolvierte ein privates Klavierstudium bei der Conrad-Hansen-Schülerin Gisela Stumme. Nach dem Abitur studierte Götz Östlind das Fach Angewandte Kulturwissenschaften. Seinen Doktortitel erlangte er mit der einer Promotion über »Kontrapunktik in der Filmmusik«. Götz Östlind war Preisträger des Klavier-Wettbewerbs von »Klassik Radio« und komponierte neben Film- und Werbemusiken 25 lyrisch-verträumte und dramatisch-impulsive Werke für sein Doppelalbum »Die Ruhe & Der Sturm«. Bei der ZDF-Show »Wetten, dass . . . ?« stellte Götz Östlind sein absolutes Gehör erfolgreich unter Beweis: Er benannte mehrfach hintereinander vier zeitgleich auf dem Klavier angeschlagene Töne und wurde Wettkönig.

Eintrittskarten sind an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus zum Preis von 13 Euro, ermäßigt neun Euro Sie können auch telefonisch unter der Rufnummer: 02392/693-0

oder per E-Mail an h.goebel@neuenrade.de  oder  v.voss@neuenrade.de unter Angabe der Veranstaltung verbindlich reserviert werden.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here