Seven Hills Blend
Seven Hills Blend spielen am 13. Dezember im Livemusicclub Halver.

Halver. Aus „Mills and Friends“, besser bekannt unter dem Kürzel „MAF“ ist Seven Hills Blend geworden. Der Lüdenscheider Gitarrist Martin Bärwolf hat eine neue Band zusammengestellt. Beim ersten öffentlichen Konzert in der Heesfelder Mühle freute sich die Truppe über ein ausverkauftes Haus. Jetzt folgt das nächste Konzert. Am Samstag, 13. Dezember, spielen Seven Hills Blend im Livemusicclub Halver (Werkhof, Frankfurter Straße 52). Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Der Vorverkauf läuft über die band https://www.facebook.com/pages/SEVEN-HILLS-BLEND/615515968513294. Restkarten sind an der Abendkasse zu erhalten. Die Tickets kosten im Vorverkauf 7,50 Euro (Abendkasse 8 Euro).

Seven Hills Blend Garant für Rock- und Blues-Klassiker

Seven Hills Blend greift auf ein Repertoire von Rock- und Blues-Klassikern aus den vergangenen fünf Jahrzehnten zurück. Die Stones, Auch Clapton, Mayall und Co. sind weiter gut vertreten. Italienische Songs a la Gianna Nanini sind aus dem Programm verschwunden. Neue Songs sind hinzugekommen, beispielsweise von Lenny Kravitz oder auch der „Machine Gun Blues“ von Social Distortion komplettieren das Programm.

Hans Jürgen Kindel, der Mann am Bass, ist 65 und spielte schon bei „Young Formation“, den „Swing Partners“, „Sixpack“ und der „Rawa Blues Band“. „Eine bunte und auch altersmäßig stark gemischte Truppe aus Lüdenscheid – das ist Seven Hills Blend“, freut sich Martin Bärwolf. „Wir lernen alle mächtig voneinander.“

Keyboard und Blues-Harp

Der Sound der neuen Combo klingt voller als die MAF-Musik. Gitarrist Norman Brinkhoff spielt auch Keyboard, Sänger Kevin Dewald lässt die Blues-Harp erklingen. Und dann ist da noch Sängerin Christine Clever. Sie beschäftigt sich mit Solo-Projekten und arbeitet mit Mark Steven Skerra zusammen. Beide haben unter anderem das Stück „It’s about love“ produziert. Hier eine You-Tube-Hörprobe: http://youtu.be/xZzddUntkJM

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here