Die Lymphies bieten bei ihrem nächsten Stammtisch eine Tauschbörse an. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Zu der monatlichen Gruppenstunde lädt die Lymphselbsthilfe e. V. – Gruppe „Lymphies Plettenberg“ – ins Vereinsheim des Schwimmvereins Plettenberg, Am Hallenbad 6, in Plettenberg ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich am Mittwoch, 9. August 2017, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

An diesem Abend wird eine Tauschbörse angeboten. Jeder hat gewisse Teile im Rahmen der Diagnosen bekommen oder gekauft, die er nicht mehr braucht, aber die noch gut erhalten sind. Ein anderer sucht händeringend solch ein Teil, weil er es nicht verordnet bekommt oder noch nicht gekauft hat. „Bringt doch bitte alle Eure Sachen mit, die ihr im Rahmen Eurer Therapie nicht mehr braucht. Ich denke, es bleibt und wird spannend. Viel Spaß beim Ausmisten“, sagt Gruppenleiterin Annette Dunker.

Die Selbsthilfegruppe für Lympherkrankungen hat die folgenden Ziele: Gegenseitige Unterstützung, Akzeptanz der Erkrankung, neue Lebensqualität gewinnen, über das Krankheitsbild informieren, gemeinsame Aktivitäten, Besuch von Fachtagungen und -kliniken, Fachvorträge und natürlich auch der Austausch mit anderen Selbsthilfegruppen.

Die Gruppe ist auch im Selbsthilfegruppenbüro des Krankenhauses Plettenberg, Zimmer 57, Sockelgeschoss, jeden Mittwoch in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr vertreten. Unter den unten genannten Kontaktdaten können auch für außerhalb der Sprechstunde Termine vereinbart werden.

Weitere Informationen auf der Homepage oder bei Annette Dunker, Tel. 02391-6096776 oder 0170-9803522, E-Mail annette.dunker@lymphselbsthilfe.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here