Der Vorstand der Sparkasse, Markus Hacke und Thorsten Haering, begrüßte gemeinsam mit Ausbildungsleiter David Macipe, die neuen Sparkassen-Mitarbeiter.

Lüdenscheid. „Hinein ins Berufsleben“ hieß es am Montag für die neuen Auszubildenden der Sparkasse Lüdenscheid. Der Vorstand der Sparkasse, Markus Hacke und Thorsten Haering, begrüßte gemeinsam mit Ausbildungsleiter David Macipe, die neuen Sparkassen-Mitarbeiter.

Ausbildung dauert zweieinhalb Jahre

Für die Auszubildenden hat jetzt die 2 1/2jährige Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. -mann begonnen. In dieser Zeit lernen die jungen Auszubildenden alle Geschäftsbereiche des Geldinstitutes kennen. Aktiv- und Passivgeschäft für Privat- und Firmenkunden werden praxisnah vermittelt. Eine Kombination aus Berufsschulausbildung, internen Schulungen und gezieltem Einsatz in verschiedenen Abteilungen bereitet die Auszubildenden auf künftige Anforderungen vor. Nach abgeschlossener Ausbildung bietet die Sparkasse verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.

Als neue Auszubildende wurden begrüßt: Jacqueline Braun, Marie Cramer, Arlind Dervishi, Nicol Eiden, Aaron Morlinghaus, Luca Vasselai.

Wer auch Interesse an einer Ausbildung bei der Sparkasse Lüdenscheid hat, sollte sich jetzt für den Ausbildungsbeginn im nächsten Jahr online bewerben. Nähere Informationen zum Berufsbild und zur Bewerbung gibt es bei David Macipe unter der Telefonnummer 02351 152-469 oder auf der Internetseite der Sparkasse: www.sparkasse-luedenscheid.de/karriere.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here