Start Lennetal Plettenberg Sebastian Jülich wird Nachfolger von Bernd Merhofe

Sebastian Jülich wird Nachfolger von Bernd Merhofe

Herscheider tritt am 1. September Dienst im Plettenberger Rathaus an

0

Plettenberg. Ende dieses Jahres wird Bernd Merhofe, Fachbereichsleiter Hoch- und Tiefbau bei der Stadt Plettenberg, in den Ruhestand gehen. Am Dienstag (30. Mai) stellte sich im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung sein Nachfolger den Ratsmitgliedern vor. Der Herscheider Sebastian Jülich wird am 1. September seinen Dienst im Plettenberger Rathaus antreten und nach einer Einarbeitungszeit ab 1. Januar 2018 die Amtsgeschäfte übernehmen.

Sebastian Jülich ist 34 Jahre alt und ledig. Er ist Diplom-Ingenieur im Bauingenieurwesen und hat einen Master-Abschluss in Technischer Betriebswirtschaft. Seine bisherigen Berufsstationen waren bei der Stadt Altena und dem Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid, wo er zurzeit noch Bereichsleiter für Neubau und Unterhaltung ist. Ehrenamtlich ist Sebastian Jülich als Löschgruppenführer in der Freiwilligen Feuerwehr Herscheid tätig.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here