Symbolbild: Kodda / Shutterstock.com

Hagen (ots). Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht Samstag auf Sonntag, gegen 00.10 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Rembergstraße schwer verletzt worden.

Eine 58-jährige Hagenerin befuhr mit ihrem Pkw die Rembergstraße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Kleistraße bog sie nach rechts ab und beabsichtigte zu wenden.

Beim Wiedereinfahren in die Rembergstraße übersah sie die Frau den 23-jährigen Motorradfahrer, der die Rembergstraße stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoße der Fahrzeuge. Durch den Aufprall verletzte sich der 23-Jährige schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here