Hagen. (ots) Nach einem erneuten Brand von Abfallcontainern an einer Schule an der Humpertstraße wurde ein Bekennerschreiben gefunden. Inhaltlich bekenne sich eine bislang unbekannte Person zu den Bränden an den Abfallbehältern. Als Motiv führe der Verfasser an, mit dem derzeitigen Schulsystem nicht einverstanden zu sein, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Politisch motiviert

Da eine politisch motivierte Tat nicht auszuschließen sei, habe der Staatsschutz der Hagener Polizei die Ermittlungen übernommen. Hierbei erfolge auch eine Überprüfung, ob die vorliegende Tat im Zusammenhang mit den Bränden, die in der jüngeren Vergangenheit auf Hagener Schulhöfen stattgefunden haben, im Zusammenhang stehen könnte. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Schnell gelöscht

An der Humpertstraße hatten am Mittwoch vier von sechs Abfallcontainern gebrannt. An den beiden nicht brennenden Abfallcontainern konnte die Feuerwehr deutlichen Benzingeruch wahrnehmen. Den Einsatzkräften gelang es, die Brände zügig zu löschen. Es entstand Sachschaden an den Abfallbehältnissen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here