Foto: Schlütter

Plettenberg. Der Schützenverein Oestertal feiert am kommenden Wochenende (26. bis 28. Mai) sein Schützenfest. Der neuformierte Vorstand um den Vorsitzenden Andreas Saladdino lädt dazu neben den Mitgliedern vor allem die Talbevölkerung, Freunde und Nachbarvereine ein.

Den Auftakt bildet am Freitag von 15 bis 18 Uhr der Kindernachmittag in der Oesterhalle. Eingerahmt von einer Kinderdisco findet das Kinderkönigsschießen statt. Für viel Spaß sorgen nicht nur die Frisier- und Schminkecke, der Luftballonwettbewerb und die Kroko-Jump-Challenge. Der Zauberclown Stielou präsentiert zudem seine lustige Show mit vielen Überraschungen.

Großer Zapfenstreich zum Jubiläum

Anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Schützenvereins Oestertal findet in diesem Jahr der Große Zapfenstreich statt. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg und das Tambourcorps 1899 Heggen spielen den Zapfenstreich um 19.15 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Oestertal.

Anschließend geht es in die Oesterhalle, wo zunächst der Feuerwehrmusikzug für Unterhaltungsmusik sorgt. Den musikalischen Staffelstab übernimmt dann DJ Pierre Baltins von ProLight Plettenberg, der Tanz- und Stimmungsmusik auflegt.

Ihre Amtszeit endet: Schützenkönig Peter Schulte (rechts) und Jungschützenkönig Stefan Vormann. Foto: Bernhard Schlütter

Dem Königsvogelschießen am Samstagnachmittag auf dem Schießstand im Baddinghagen blickt Andreas Saladdino bei seinem Premierenschützenfest als 1. Vorsitzender beruhigt entgegen. „Es haben sich zwei Anwärter auf die Schützenkönigswürde gemeldet.“ Der eine arbeite im Schützenverein seit Jahren sehr aktiv im Hintergrund und möchte nun in die erste Reihe rücken. Der andere sei ein „superaktiver“ Schütze, der, so Saladdino schmunzelnd, „in die Fußstapfen des Kleinen treten“ möchte. Parallel zu den Erwachsenen zielen auch die Jungschützen auf ihren Königsvogel.

Tanzband sam spielt beim Königsball

Am Samstagabend werden die neuen Schützenkönigspaare gekrönt und verdiente Mitglieder geehrt. Anschließend spielt die Tanzband sam zum Königsball in der Oesterhalle auf.

Biergericht mit kreativen Showelementen

Biergerichtsabschlusssitzung beim Königspaar Peter und Marlies Schulte Foto: Schlütter

Am Sonntag ab 10.30 Uhr versammeln sich die Schützen und ihre Gäste zum Biergericht in der Halle. Präsident Carsten Bock und seine Schöffen haben mit wachen Augen das Geschehen im Tal und in der Stadt verfolgt. Auf der Abschlusssitzung beim Königspaar Peter und Marlies Schulte wurde folgendes verraten: Hochrangiger Besuch aus der Politik hat sich angekündigt und die BG-Nachrichten werden das Schützenvolk im Oestertal erneut auf den neuesten Kenntnisstand setzen. Die Gäste dürfen sich zudem wieder über kreative Showelemente freuen, darin es u.a. um die ultimativ wahre Geschichte über den Ablauf eines richtigen Schützenfestes geht. Seriös setzen sich die Schöffen mit dem lokalen Fußball auseinander. Gesang, das Männer-Ballett und ein kryptischer Tanz („die Offiziere ziehen blank“) sind weitere Teile des Programms.

Der Festzug und die Kinderkrönung bilden das Finale des Schützenfestes im Oestertal. Dabei wirken erneut der Feuerwehrmusikzug Plettenberg und das Tambourcorps Heggen mit.

Neuer Festwirt und neuer Schausteller

Für den Service in der Oesterhalle ist der neue Festwirt Michael Nagel aus Lennestadt zuständig. Während der Schützenfesttage bietet der ebenfalls neuverpflichtete Schaustellerbetrieb Simon mit Kinderkarussell, Schießbude und Süßigkeitenverkauf vor der Oesterhalle zusätzliche Unterhaltung.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here