Der Schießunterstand in der Sundhelle wurde neu gebaut und die Treppe erneuert. Foto: privat

 

Plettenberg. Der Schützenverein Blau-Weiß Sundhelle ist für die kommenden Festtage gerüstet. Am Freitag, 15. Juli, beginnt um 17 Uhr das Probevogelschießen. Am 16. Juli geht es gleich weiter mit dem Kaiservogelschießen. Nach fünf Jahren Regentschaft muss Peter-Dirk Heese schweren Herzens abdanken und einem neuen Schützenkaiser Platz machen.

Die Sundheller Schützen versammeln sich am Samstag ab 13 Uhr am Schrebergartenheim am Höhenweg. Um 14 Uhr marschieren sie begleitet vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg zum Schießstand, wo um 15 Uhr das Kaiservogelschießen beginnt. Zeitgleich wird auf den Kindervogel geschossen. Schützenkönigin Gabriele Klages bewirtet die Kinder und Jugendlichen mit Waffeln und Süßigkeiten. Auch eine Verlosung wird es für die Kinder geben.

Beim Probe- und beim Kaiservogelschießen werden der neu erbaute Schießunterstand und der erneuerte Treppenaufgang mit Geländer erstmals genutzt. Die Schützen haben viele Arbeitsstunden geleistet und die Altmajestäten die Erneuerungen finanziell unterstützt.

Am 29. Juli beginnt mit der Königsabschiedsparty das Schützenfest auf der Sundhelle. Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here