Für das Königspaar Uwe Meister und Heike Franz endet das Regentschaftsjahr. Foto: privat

Plettenberg. Voller Vorfreude erwarten die Mitglieder des Schützenvereins Blau-Weiß Sundhelle das Wochenende (28. bis 30. Juli). Der kleinste Schützenverein der Vier-Täler-Stadt feiert sein Schützenfest.

Traditionell beginnt das Schützenfest am Freitagabend (28. Juli, 19 Uhr) mit dem Königspaar-Abschied. Uwe Meister und Heike Franz halten einige Überraschungen für ihre Gäste bereit.

Königsvogelschießen und Festzug

Am Samstag (20. Juli) ab 12 Uhr findet das Königsvogelschießen statt. Nachdem der Nachfolger von Uwe Meister als Schützenkönig feststeht, präsentiert er sich mit seinem Hofstaat ab 18.45 Uhr im Festzug von der Gaststätte Eckes durch die Straßen der Sundhelle bis hin zum Schützenheim. Dort wird um 19.30 Uhr das neue Königspaar inthronisiert. Den anschließenden Festball begleitet die Band Flashlight.

Immer ein Riesenspaß: das Biergericht Foto: privat

Am Sonntag beginnt um 11 Uhr das Biergericht. Präsidentin Melanie Barkam und ihr Team sorgen für Stimmung. Sie sorgen dafür, dass die Schützen aller Vereine für ihre Untaten und Fehltritte ihre gerechten Urteile bekommen. Auch die Damen und Herren von Rat und Verwaltung werden nicht verschont.

Am Montag dann werden zum Festabschluss noch die Ehrenscheiben geschossen, die von den Altmajestäten Heike Franz und Uwe Meister gestiftet werden.

Link zum Schützenfestprogramm

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here