Foto: pixabay.com

Herscheid. Am Samstag, 21. Januar, kann man in Herscheid den Winter in vollen Zügen genießen – und das mit der ganzen Familie. An diesem Tag wird der Rodelhang an der Walterschlade (Rahlenberg) wieder in hellem Flutlicht erstrahlen.

Die Freiwillige Feuerwehr Herscheid wird den „Rodelkanal“ an der Walterschlade, durch den die Schlitten über mehrere hundert Meter vom Rahlenbergkopf hinunter ins Tal jagen können, von 16 Uhr bis etwa 21 Uhr in helles Flutlicht tauchen. Auch für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Aus Sicherheitsgründen ist das Rodeln mit Reifen, Schlauchbooten und anderen unkontrollierbaren Rodelmöglichkeiten nicht gestattet.

Zum Parken steht der Parkplatz an der Gemeinschaftshalle zur Verfügung oder der Parkplatz an der Turnhalle – sofern dort noch etwas frei ist. Von dort aus ist es nur ein kurzes Fußwegestück bis zum Startplatz des Rodelhangs. Auch der Parkplatz „Linde“ an der Kreisstraße K 6 nach Rärin bietet sich zum Parken an.

Es lohnt sich also, nach Herscheid zu kommen. Die Gemeinde Herscheid ist über die A 45 (Ausfahrt Lüdenscheid-Süd) bequem zu erreichen. Von dort sind es nur etwa sieben Autominuten bis ins Ortszentrum.

Wie man den Rodelhang finden und wo man am besten parken können hier!

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here