Einkaufseldorado für Kinderwaren beim 2. Kids-Markt in der Stadthalle Hagen. Foto p:e:w

Hagen. Am 8. November ist es wieder so weit: Bereits zum zweiten Mal heißt es dann in Hagen beim Kids-Markt „Schlendern, Stöbern, Shoppen“ – ob Kinderkleidung oder Spielsachen. Der Kids-Markt öffnet von 11-16 Uhr seine Türen in der Stadthalle.

Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr kommt nun der „Winter-Kids-Markt“ in die Stadthalle. Wegen der großen Resonanz im Vorfeld haben die Organisatoren die Verkaufsfläche nun in den großen „Grünen Saal“ und das Saal-Foyer verlegt. An über 100 Verkaufsständen verkaufen Eltern an Eltern gut erhaltene Second-Hand-Ware. Zudem präsentieren sich auch Kinderboutiquen und weitere Stände mit Bekleidung und Spielzeug.

Klar ist: Zur bevorstehenden kalten Jahreszeit wird vor allem Winterware angeboten, aber natürlich auch reichlich Weihnachtsüberraschungen für die Kleinen. Das Sortiment reicht von Kleidung über Spielzeug bis hin zu Großteilen wie Kinderwagen, Fahrrädern oder Schlitten – der Kids-Markt bietet für jeden etwas. Neben dem Shoppingspaß und einem Imbiss ist das Vergnügen der kleinen Gäste garantiert: Toben auf der Hüpfburg oder bauen mit XXL-Legosteinen, Kinderschminken sowie ein Maltisch erwarten die Kinder.

Für die Besucher stehen kostenfreie Parkplätze rund um die Stadthalle zur Verfügung. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt, alle anderen Messebesucher zahlen 2 Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.kids-markt.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here