Lüdenscheid . Dreister Diebstahl: Einem auf dem Rastplatz (A 45 Sauerland FR Norden) in seinem Lkw schlafenden niederländischen Lkw-Fahrer wurden neben persönlichen Papieren, Bargeld auch das Mobiltelefon und ein Notebook gestohlen. (Tatzeit: 20. August, 23:15 Uhr bis 21. August, 06:30 Uhr) Der/die Täter hatten das Schloss aufgebrochen und waren in den Lkw eingedrungen, als der 42-jährige Fahrer in seiner Schlafkabine schlief.

Kupferdiebe gestört ? Von Mittwoch auf Donnerstag montierten bislang unbekannt Täter die Fallrohre aus Kupfer an der Gebäudefassade der Albert-Schweitzer-Schule an der Kaiserallee ab und lagerten sie auf dem Boden. Entwendet wurden sie jedoch nicht.

Hinweise zu den Kupferdieben und den Lkw – Aufbrechern nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here