Die Feuerwehr Schalksmühle traniert immer wieder gemeinsame Einsätze mit der benachbarten Breckerfelder Wehr. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Schalksmühle. Die Feuerwehren Schalksmühle und Breckerfeld trainieren immer wieder bei gemeinsamen Übungseinsätzen. Jetzt testeten sie Einsatzbereitschaft und Ausbildungsstand am Schießstand der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr in Breckerfeld. Ausgangspunkt der Übung war eine Verpuffung in der Filteranlage des Schießstandes.

Alarmübung mit dem DRK

Zu diesem Einsatzszenario wurden im Wege einer Alarmübung die Löschgruppe Dahlerbrück und der Löschzug Breckerfeld sowie das DRK Schalksmühle e.V. Samstagabend alarmiert. Es galt so schnell wie möglich fünf vermisste und verletzte Personen zu retten und zu versorgen.

Realitätsnah geschminkt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Notfall-Darsteller wurden vom DRK Schalksmühle realitätsnah geschminkt. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Diese Notfalldarsteller wurden für die Übung von der Feuerwehr Breckerfeld gestellt und in Zusammenarbeit mit dem DRK Schalksmühle realitätsnah geschminkt und angeleitet. Mehrere Angriffstrupps mit Atemschutz mussten auf dem weitläufigen Gelände und in den verwinkelten Räumen eingesetzt werden. Zudem musste die Feuerwehr eine Tür mit speziellem Türöffnungswerkzeug öffnen.

„Kommunikation eine Herausforderung“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Türöffnung mit speziellem Werkzeug. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Nach dem erst kürzlich erfolgten Realeinsatz in der Ortslage Huxhardt, stellten die Feuerwehren Schalksmühle und Breckerfeld erneut unter Beweis, dass die Zusammenarbeit im Ernstfall kreisübergreifend gut funktioniert. „Eine besondere Herausforderung ist bei solchen Lagen immer die Kommunikation über Funk, die normalerweise über getrennte Kanäle erfolgt“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Schalksmühler Wehr.

 

Die Feuerwehren bedanken sich bei der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr und insbesondere beim Schießstandleiter Bernd Poth, für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here