Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Schalksmühle. (ots) In Schnarüm ist am heutigen Mittwoch um kurz nach 12 Uhr ein Mann so schwer verletzt worden, dass er mit dem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden musste. Wie die Polizei mitteilt, war der 54-jährige Schalksmühler mit einem anderen Mann in Streit geraten. Der Täter, ein 37-jähriger Mann aus Werdohl, konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung dauern an. Zur Art der Verletzung machte die Polizei keine Angaben.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here