Der Auftritt von "Living Gospel" zählte im vergangenen Jahr zu den Höhepunkten von "Schalksmühle köstlich". Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Stadtmarketing Schalksmühle (SMS) hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Jahreshauptversammlung  wählten die Mitglieder Georg Werth zum Nachfolger von Gerald Borgdorf. Die Schalksmühler Jurist hatte im Laufe der Versammlung erklärt, dass er für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung stehen werde.

Stellvertretender Vorsitzender Gerwart Pätsch wurde im Amt bestätigt. Weiter gehören Krägeloh, Petra Nicolay, Klaus Rössler, Georg Werth, Ralf Windfuhr und Karsten Zapp dem neuen Vorstand an.

Zahlreiche Aktionen

In seinem Geschäftsbericht hatte der amtierende Vorsitzende Gerald Borgdorf über die Aktionen im vergangenen Jahr berichtet. Besonders hervorgehoben wurden der Kinderkarneval, die Teilnahme an der Ausbildungsplatzbörse, der Familienwandertag, die Gestaltung des Schalksmühle-Aufklebers, der noch laufende Fotowettbewerb für Postkarten, die Präsenz beim autofreien Volmetal, die Spendensammlung für Flutopfer in Wittenberg und nicht zu vergessen „Schalksmühle köstlich“.

Bürger- und Wirtschaftsverein

Georg Werth gab einen Ausblick auf die künftige Arbeit von SMS. Neben der Durchführung der traditionellen Feste soll sich der Verein deutlicher als Bürger- und Wirtschaftsverein darstellen, sich mehr an der „Regionale 2013“ beteiligen und sich auch dafür stark machen, dass junge Menschen sowohl Arbeit als auch ein lebenswertes Umfeld für sich und ihre Familien in Schalksmühle finden.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here