Am 1. April räumen Frewillige die Stadt auf. Foto: Rolf Rutzen/PSL

Lüdenscheid. (PSL) Bis Donnerstag, 30. März, können sich freiwillige Helferinnen und Helfer melden, die an der Aktion „Sauberes Lüdenscheid“ teilnehmen möchten. Dann ist nämlich der Anmeldeschluss für die gemeinschaftliche Aufräum- und Sammelkampagne am Samstag, 1. April 2017.

Für die Aktion, die in diesem Jahr zum 19. Mal in Lüdenscheid stattfindet, können sich Interessierte unter der Rufnummer 02351/3652-320 melden. Neben der  Theodor-Heuss-Realschule, der Tinsberger Schule sowie der Friedensschule haben sich bereits weitere Schulen, Vereine und viele Einzelpersonen für die Aktion angemeldet.

Unter der oben angegebenen Nummer können die Bürgerinnen und Bürger dem Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) auch Hinweise auf verunreinigte öffentliche Flächen geben. Handschuhe und Müllsäcke für die Sammelaktion stellt der STL zur Verfügung. Als kleines „Dankeschön“ erhält jeder Teilnehmer eine Freikarte für das Familienbad Nattenberg.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here