Zum letzten Mal präsentiert das Theater Hagen "Satisfaction"

Hagen. Am Samstag, 1. Juli, 19.30 Uhr, findet die letzte Vorstellung des dreiteiligen Ballettabends „Satisfaction“ im Theater Hagen (Großes Haus) statt. Diese Produktion präsentiert die Choreographien „Black Snow“ von Stéphen Delattre, „Malasombra“ von Cayetano Soto und „(I can’t get no) Satisfaction“ von Ricardo Fernando.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Mit dieser Aufführung verabschiedet sich die Ballettdirektion mit Ricardo Fernando und Carla Silva sowie die TänzerInnen Ricardo Campos Freire, Jiwon Kim Doede, Nikolaos Doede, Tal Eitan, Miguel Esteves, Toshitaka Nakamura, Sofia Romano, Eunji Yang vom Theater Hagen.

Karten an der Theaterkasse, unter 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here