Symbolbild

Hagen. Wie geht das eigentlich Gedächtnistraining? Antwort auf diese Frage gibt es am Samstag, 29. Oktober 2016 in der Hagener Stadtbücherei auf der Springe. Dort ist von 10 bis 13 Uhr der Bundesverband Gedächtnistraining e.V. zu Gast. Einige Mitglieder werden die Arbeit des Verbandes und die Trainingsmöglichkeiten in Hagen vorstellen, so die Mitteilung aus dem Rathaus.

Trainingsmöglichkeiten in Hagen

Gelegenheit also mit Fachleuten über bisweilen unangenehme Situationen zu sprechen: das Ringen um Namen, Orte und Erinnerungen. Lässt sich das mit Gedächtnistraining vermeiden? In der Ankündigung heißt es: „In einem kleinen Mitmachprogramm zu den Themen Denken und Bewegen können Besucher der Stadtbücherei einen ersten Eindruck von Gedächtnistraining bekommen.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here