Neuenrade. „Die haben richtig Kondition“, lobt TuS-Neuenrade Fuballvorsitzender Karl-Heinz Thiele die Bühnenpräsenz der Fetzentaler. Die Band sorgt am Samstag, 21. Oktober 2017, für die Musi und die Fetenhits beim 3. Neuenrader Oktoberfest in der Schützenhalle Küntrop. Um 20.30 Uhr geht es musikalisch los. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Bis 3 Uhr morgens könnte die Party dauern, so steht’s zumindest im Veranstaltungskalender der Stadt Neuenrade.

2016 feierten 700 Gäste in die Schützenhalle

Christoph Tyralla und Karl-Heinz Thiele beim Oktoberfest-Pressetermin. Foto/Montage: tft

Die Band hat großen Anteil daran, dass die TuS-Fußballer gut mit ihrem Plan vorankommen, eine Oktoberfestveranstaltung in der Hönnestadt zu etablieren. Nach dem Auftakt 2015 ist die Zahl der Gäste 2016 auf stattliche 700 gewachsen. Sie kamen aus Neuenrade und den Nachbarstädten, freut sich Christoph Tyralla, Abteilungsleiter Privatkunden bei der Volksbank im Märkischen Kreis, über den Erfolg der Veranstaltung. Das genossenschaftliche Geldinstitut unterstützt die Festinitiative der TuS Kicker finanziell und mindert so das finanzielle Veranstalterrisiko der Fußballer.

Ziel ist es, dass alle Beteiligten etwas von der Festivität haben; die Gäste einen fröhlichen Abend und die Veranstalter eine erfolgreiche Veranstaltung mit Erlös für die sportlichen Angebote. Die Festverantwortlichen hoffen, dass der Zuspruch weiter anhält. Neben der guten Musik haben sie auch fürs passende Speisenangebot gesorgt: Um die bajuwarische Kost kümmern sich Metzger Hücking aus Altena und die Neuenrader Ahornklause. Ums bajuwarische Outfit muss sich jeder selber kümmern. Das sei aber kein Muss, so Thiele. Eine zwingende Voraussetzung gibt es allerdings, um für den Samstagabend ein Ticket zu bekommen: Mindestalter 18 Jahre.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro, an der Abendkasse für 12 Euro. Vorverkaufsstellen in Neuenrade sind: Volksbank im Märkischen Kreis, Tankstelle Großhaus, Lotto Toto Gerster Schwarzer, Ahornklause, Reifen Linke, Alles Werbung.

Links zum Thema

Homepage der Fetzentaler

Facebookseite der Fetzentaler

Veranstaltungskalender der Stadt Neuenrade

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here