La Mambanegra Foto: Karol Pico

Hagen. Salsa-Rhythmen, Pop und gute Laune gibt es am Mittwoch, 20. Juli, ab 19.30 Uhr beim Muschelsalat im Volkspark. „La Mambanegra“ und „Negisa Blumenstein“ sind zu Gast in Hagen.

Mambanegra liefere schweißtreibende Salsa-Rhythmen aus Kolumbien und kombiniere diese mit Einflüssen aus jamaikanischen Rhythmen, Funk und Hip Hop, heißt es in der Ankündigung.

Negisa Blumenstein Foto: Axel Düllmann
Negisa Blumenstein
Foto: Axel Düllmann

Als Support tritt „Negisa Blumenstein“ an – eine der neuesten Entdeckungen, die Funkhaus Europa in der letzten Zeit hervorgebracht hat. Dazu heißt es in der Ankündigung weiter: Bekannt unter anderem durch Gastauftritte in der Funkhaus-Europa-Sendung Globalista spiegelt „Negisa Blumenstein“ mit ihren eigenwilligen und charmanten Interpretationen die maßgeblichsten Strömungen des derzeitigen Global Pop wider. Ob Rihanna, Patrice, Lorde oder Desiigner – im akustischen Gewand erstrahlt so mancher Hit dabei in ganz neuem Glanz.

Die Veranstaltung ist – wie beim Muschelsalat üblich – kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen.

Link zum Thema

La Mambanegra Webpräsenz

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here