Lüdenscheid. Das Spiel um Platz 9 läuft. Die Zuschauerränge im Nattenbergstadion sind recht spärlich besetzt. Dafür ist der Sicherheitsauwand hoch. Das Spiel plätschert so vor sich hin. Ende der ersten Halbzeit drängt Maccabi Netanja. Ein schöner Kopfball geht aber übers Tor. Halbzeitstand: 0:0.

In der 31. Minute das 1:0 für Für Netanya. Wenige Minuten später fällt das 2:0.

Wolfsburg setzt zu einer engagierten Schlussoffensive an. Es reicht noch für eine Ecke. Dann pfeift der Schiri ab. 2:0 für Maccabi Netanya und Platz 9.

Jetzt geht’s weiter mit Borussia Dortmund gegen Westham United.

Nach dem Anstoss gleich das 1:0 durch Westham United durch Kieran  Bailey.

Schöne Chance für Dortmund. Alici vergibt freistehend.

11. Spielminute Ausgleich durch Elfmeter. Torschütze: Pascal Stenzel.

2:1 für Dortmund. Torschütze Hayrullah Alici in der 17. Minute.

Der Treffer zum 2:0 für die BVB U19
Der Treffer zum 2:0 für die BVB U19

Ende der 1. Halbzeit ist Borussia stärker geworden. Jetzt ist Pause.

Dortmund geht mit 3:1 durch Stenzel in Führung Spielminute 34

38. Minute. Die Sache ist gelaufen. 4:1 für Dortmund  durch Ogün Gümüstas. Das ist auch der Endstand.

Jetzt geht’s weiter. Benfica Lissabon – Schalke 04. Wäre auch ein schönes Endspiel gewesen. Leider geht’s nur um Platz  5 und 6.

Vorher wässert die Feuerwehr den Platz und sorgt für optimale Verhältnisse.

Die Spieler laufen ein.

Ecke für Schalke. Lissabons Abwehr steht souverän.

Das Spiel geht 0:0 in die Halbzeit

1:0 für Schalke in der 25. Spielminute durch Boyamba

In der 26. Minute fällt das 2:0 durch Felix Schröter FC Schalke 04

Lissabon trifft in der letzten Spielminute. Schalke – Lissabon trennen sich 2:1

In wenigen Minuten startet das Spiel Viktoria Pilzen – Galatasaray Istanbul – Dem 1. Halbfinale

Beide Teams gehen engagiert zur Sache. Ein Kopfball von Pilsen streicht über die Latte.

Galatsary mit Fallrückzieher im gegnerischen Strafraum. Der Torwart pariert.

Abulkadir Cansiz tankt sich durch. Szenenapplaus. Er verpasst das Tor.

Spannende Zweikämpfe in der 1. Halbfinalpartie zwischen Viktoria Pilsen und Galatasaray Istanbul. Zur Halbzeit steht es 0:0
Spannende Zweikämpfe in der 1. Halbfinalpartie zwischen Viktoria Pilsen und Galatasaray Istanbul. Zur Halbzeit steht es 0:0

Galatsaray Istanbul gewinnt das Elfmeterschießen und zieht ins Finale ein.

In wenigen Minuten beginnt das 2. Halbfinale Borussia Mönchengladbach gegen Dinamo Tiflis.

Vor 1080 Zuschauern im Nattenbergstadion bereiten sich die Teams auf die letzte Begegnung des Tages vor.

17.40: Es geht los.

17.43: Ecke für Tiflis. Sie bringt nichts ein.

17.45: Ecke auf der Gegenseite. Einwurf. Der Ball ist jetzt bei Tiflis. Aber Gladbach setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest.

17.50: Ein schöner Kopfball von Tiflis verfehlt das Gladbacher Tor.

17.55: Das Spiel wird ausgeglichener.

18.01: Es geht mit 0:0 in die Halbzeit

18.27: Das 2. Halbfinale wird mit 0:0 abgepfiffen. Es folgt Elfmeter schießen

18.34: Nach dem Elfmeter schießen steht es 3:2 für FC Dinamo Tiflis die damit ins Finale einziehen und gegen Galatasaray spielen.

Wir gratulieren den Mannschaften und beenden unsere Berichterstattung. Eine Zusammenfassung sowie eine Fotostrecke folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here