Hagen-Hohenlimburg. Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw hat sich am Mittwochnachmittag (27. April) in Hohenlimburg ein Rollerfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei befuhr der 18-Jährige gegen 16.40 Uhr die Stennertstraße und wollte nach links in die Grünrockstraße abbiegen. Dabei habe er einen Daihatsu, gesteuert von einem 66-jährigen Mann, übersehen. Der Rollerfahrer prallte gegen den Pkw, kam zu Fall und ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten 18-Jährigen vorsorglich ins Krankenhaus.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here