Riverboat Shuffle
Jazzclub Vorsitzender Maximilian Poser (rechts) und Geschäftsführer Jörn Messing überreichten Gewinner Volker Neumann die Tickets.

Lüdenscheid. Ein Ausflug mit einer langen Tradition: Der Jazzclub Lüdenscheid lädt für 15. August zum 40. Riverboat Shuffle ein. Zwei Leser von guten-tach und eine Begleitperson nach ihrer Wahl können gratis dabei sein. Sie haben bei einer Gemeinschaftsaktion von guten-tach und Jazzclub Lüdenscheid Gratis-Tickets inklusive Bustransfer gewonnen. Jazzclub-Vorsitzender Maximilian Poser hatte jetzt Gelegenheit Volker Neumann, einem der Gewinner, die Karten für den musikalischen Ausflug persönlich zu überreichen.

Drei Bands machen Musik

An Bord des Biggedampfer: Das Romeo-Franz-Ensemble, die Swinging West Radio Show, die Jimmy-Reiter-Band und jede Menge begeisterte Jazz-Freunde. Neben der romantischen Atmosphäre steht die Musik im Mittelpunkt.

Jimmy Reiter Stammgast beim Riverboat Shuffle

Der Osnabrücker Gitarrist Christoph „Jimmy“ Reiter hat schon mehrfach im heimischen Raum unter Beweis gestellt, dass er einer der besten jungen Gitarristen der europäischen Bluesszene ist.

Ganz andere Klänge bietet das „Romeo Franz Ensemble“. Der Musikstil der Gruppe kommt dem Stil des „Hot Club de France“ mit Stephane Grapelli und Django Reinhard nahe. Das Repertoire ist sehr breit gefächert, Swing, Jazz der 30er-, 40er- und 50er-Jahre, Latin, Walzer, ungarische Folklore und viele eigene Kompositionen.

„Big Papa Joe“ ist Special Guest

Die Instrumentierung des Ensembles besteht aus einer Violine, einer Rhythmusgitarre, einer Sologitarre und einem Kontrabass. Special Guest ist Joe Bawelino alias „Big Papa Joe”.

Heutzutage ist Western Swing in Europa kaum bekannt. Das wollen Uwe Frenzel, Bassist von Texas Lightning, Christoph Buhse, Drums bei Annett Lousian, der einzigartige Pedalsteel-Guitarspieler Nils Tuxen sowie die Gitarristen Jürgen Kok und Johannes Wennrich ändern. Sie haben diese Musik für sich wiederentdeckt.

Noch Rest-Karten vorhanden

Zusammen Gastmusikerin Stefanie Hempel, präsentiert „The Swinging West Radio Show“ originale Western Swing Songs, Swingklassiker wie „In The Mood“ und geswingte Country-Klassiker wie „Ghostriders In The Sky“. Jazzgeiger Hajo Hoffmann, ebenfalls als Gastmusiker angekündigt, wird nicht dabei sein. Er ist am Sonntag, 2. August, plötzlich an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben.

Karten für das Riverboat Shuffle kosten 22 Euro (Mitglieder zahlen 16 Euro) und sind zu haben im LN-Ticketshop sowie im Musikhaus Auth. Wer den Bus benutzen möchte, zahlt für den Transfer zwölf Euro.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here