Rich Kid Rebellion alias Swen O. Heiland spielt am Samstag in der Dahlmann-Kneipe. Foto: Swen O. Heiland. Fotos: Iris Kannenberg

Lüdenscheid. Am Samstagabend findet erneut ein Singer-/Songwriter-Abend in der Dahlmann-Kneipe statt. Nach dem Überraschungserfolg mit dem Newcomer Jörg Dieter Jung ist diesen Samstag, den 16. Juli, ein richtiger Profi zu Gast:
Rich Kid Rebellion alias Swen O. Heiland.

Rich Kid Rebellion alias Swen O. Heiland. Foto: Swen O-Heiland
Rich Kid Rebellion alias Swen O. Heiland. Foto: Swen O-Heiland

Swen O. Heiland ist ein deutscher Musiker, Songwriter aus Dortmund, der seit Beginn seiner Laufbahn Anfang der 2000er Jahre mit zahlreichen Größen aus dem Rock-, Pop-, Gothic- und Metal-Genre zusammengearbeitet. Er zieht nicht nur die Strippen bei seiner Haupt-Band King’s Tonic, er ist außerdem aktuell festes Bandmitglied bei der Rockband SG Royal, dem Gothic-Act Leandra und der Singer/Songwriter-Formation Rich Kid Rebellion.

Leidenschaftlicher BVB-Fan

Durch und durch sympathisch und dazu ein Vollblutmusiker: Mit Swen wird es nicht langweilig. Garantiert!
Durch und durch sympathisch und dazu ein Vollblutmusiker: Mit Swen wird es nicht langweilig. Garantiert!

Zudem war er in diversen weiteren Bandprojekten wie u.a. den Dortmunder Jungs, Butzemann, Kim? oder Slowtide aktiv. Als Songwriter zeichnet er für eine Vielzahl an Kompositionen & Texten verantwortlich, die in einer Reihe von Audio- und Videotonträgerveröffentlichungen, bei der Synchronisation von TV-Spots sowie Soundtracks und Samplerbeiträgen in den USA, Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wurden. Renommierte nationale und internationale Unternehmen wie Borussia Dortmund, Coca Cola oder Volkswagen nutzen seine Kompositionen in Werbespots, E-Games und der Unternehmenskommunikation.

Schwarz-gelbe Gassenhauer inklusive

Swen ist bekennender BVB Fan.
Swen ist bekennender BVB Fan.

Swen O. ist darüber hinaus leidenschaftlicher BVB-Fan und hat bereits den ein oder anderen schwarz-gelben Gassenhauer geschrieben. So entsprangen Songs wie “Schwarz-Gelbes Herz”, “Von Stockholm bis Rom” oder die “Monarchie des Klopp” seiner Feder – alle Songs sind u.a. auf den letzten offiziellen BVB-Compilations erschienen. Einige dieser BVB-Evergreens gibt es auch in seinem Soloprogramm zu hören.

Bei Rich Kid Rebellion stehen drei Credos im Mittelpunkt:

  1. Ehrliche Musik ohne künstlerische Limitierungen
  2. Es soll „pfiffige Mädchenmusik für die Massen“ sein.
  3. Nicht labern. Einfach machen!

Die Zuschauer können sich auf einen kurzweiligen Abend in der Dahlmann-Kneipe freuen. Los geht’s um ca. 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Der Künstler hofft auf einen vollen Hut!

Infos: www.richkidrebellion.wordpress.com

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here