Märkischer Kreis. Leider musste das geplante Revival-Konzert der Gruppe „Cane“ anlässlich des Kreisheimattages am kommenden Samstag im Halveraner Rathauspark abgesagt werden. Sängerin Tine ist erkrankt und wird bis zum Konzerttermin nicht wieder fit sein. Deshalb hat sich die Band schweren Herzens entschlossen, den Auftritt abzusagen. Reinhard Neuhaus, der das Konzert als eines der Aktionen zum Kreisheimattag organisiert hatte, ist besonders traurig über den Ausfall der Halveraner Kultband: „Viele Menschen hatten sich schon darauf gefreut, aber die Gesundheit geht schließlich vor. Leider war es in der Kürze der Zeit auch nicht möglich, eine adäquate Ersatzband zu finden.“

Zum zweitägigen Kreisheimattag in den vier Volme-Kommunen Halver, Schalksmühle, Kierspe und Meinerzhagen haben die Verantwortlichen mehr als 40 Einzelaktionen geplant, darunter Konzerte, Wanderungen, Führungen in Museen, technischen Denkmälern und Kirchen sowie die Präsentation der REGIONALE-Projekte.

„Bei der Vielzahl der Einzelveranstaltungen kann es immer dazu kommen, dass aufgrund von Krankheit oder anderen Hindernissen etwas abgesagt werden muss. Wir hoffen aber, dass der Ausfall des Cane-Konzertes das Einzige bleibt, das wir beim Kreisheimattag absagen müssen“ erklärt der Geschäftsführer des Heimatbundes Märkischer Kreis e. V., Detlef Krüger.

Aktuelle Informationen zum Programm und bei Programmänderungen sind im Internet abrufbar unter www.maerkischer-kreis.de. (pmk) .

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here