Lüdenscheid. (ots) Ein 37-Jähriger aus Nachrodt-Wiblingwerde ist am frühen Donnerstagmorgen beim Einbruch in eine Autoverwertung an der Bruhnscheider Straße geschnappt worden. Wie die Polizei dazu mitteilt,   versuchte der Mann Pkw-Reifen abzumontieren und mitgehen zu lassen. Bei seiner Tat löste er einen stillen Alarm aus, der erst die Inhaber des Platzes und nur wenige Momente später auch die Polizei auf den Plan rief. Der 37-Jährige wurde festgenommen und zur Wache verbracht. Nach Feststellung seiner Identität durfte er den Heimweg antreten. Die Ermittlungen dauern an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here