Symbolfoto: © 500cx - Fotolia.com

Hagen-Eilpe. Wieder ein Raub auf offener Straße: Laut Polizeibericht ging am Montag eine 35-jährige Frau auf der Riegestraße zu Fuß in Richtung eines Supermarkts. Gegen 9.25 Uhr wollte sie ihr Smartphone in die hintere rechte Hosentasche stecken. Plötzlich, so die Schilderung der Polizei, sei von hinten ein unbekannter Mann gekommen und habe der 35-Jährigen das Smartphone aus der Hand gerissen. Der Täter flüchtete dann in Richtung Eilper Straße und konnte unerkannt entkommen. Bei dem Smartphone handelt es sich um ein „Samsung Galaxy S6 Edge“ im Wert von rund 300 Euro. Es befand sich in einer pinkfarbenen Schutzhülle.

Dunkle Haare, schwarzes T-Shirt

Das Opfer konnte den Räuber nur vage beschreiben: Der Mann hat dunkle Haare und eine normale Statur. Er war zur Tatzeit mit einem schwarzen T-Shirt und einer blauen Jeanshose bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here