Hagen. Eine 39-jährige Frau war am Dienstag gegen 20.20 Uhr zu Fuß auf dem Friedrich-Ebert-Platz unterwegs. Etwa in Höhe des Taxistandes rempelte sie ein junger Mann von hinten an. Als die Frau sich umdrehte, griff der Mann nach ihrer Handtasche. Es kam zu einem Gerangel. Dem Räuber gelang es dann dennoch, so die Polizei in ihrem Pressebericht, seinem Opfer die Handtasche zu entreißen. Daraufhin flüchtete er in Richtung Kampstraße. Die Geschädigte kann den Räuber wie folgt beschreiben: Der Mann ist ca. 25 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß. Er ist dünn und trägt einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Mütze, einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here