Einbrecher
Symbolbild: Fotolia

Lüdenscheid (ots) – Am Montag-Mittag gegen 12:10 Uhr wurde  ein Geldbote an der Sparkasse in der Glatzer Straße überfallen. Unter Vorhalt einer Waffe wurde der Bote zur Herausgabe der Geldtaschen aufgefordert. Anschließend flüchtete der männliche Täter vom Tatort in Richtung Werdohler Straße und anschließend in Richtung Worthstraße ( Kreuzkirche). Der Geschädigte wurde bei dem Raubüberfall glücklicherweise nicht verletzt.

Die Polizei gibt folgende Täterbeschreibung heraus: -männlich, ca. 185 cm groß, graue verwaschenes Base-Cap, graue Jacke, helle Jeanshose, dunkle mittellange Haare (dreckig /verfilzt), zu Fuß flüchtig.

Hinweise zu dem Räuber und dem/den vermeintlichen Brandstifter (n) nimmt die Polizei in Lüdenscheid ( Tel.: 02351 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here