Hagen. (ots) Mit Kopfstößen gegen Polizeibeamte versuchte am Dienstagabend ein 47-jähriger Mann, sich dagegen zu wehren, dass er aus einer Gaststätte in Haspe verwiesen werden sollte. Der Mann hatte, so die Schilderung im Polizeibericht, gegen 19 Uhr die Gaststätte betreten. Da er stark alkoholisiert gewesen sei, habe sich der Wirt geweigert, ihn mit alkoholischen Getränken zu bedienen. Da er der Aufforderung des Wirtes, das Lokal zu verlassen, nicht nachkam, wurde die Polizei alarmiert. Der 47-jährige setzte sich aber auch gegen die Polizei zur Wehr. Den Beamten gelang es schließlich, ihn zu überwältigen und am Boden zu fesseln. Der Randalierer musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen; auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here