Lüdenscheid. Wo rohe Kräfte sinnlos walten. . .  Eine Gruppe Jugendlicher hat am frühen Sonntagmorgen in der Friedrichstraße einen Pkw umgekippt. Eine Zeugin hatte gegen 4.45 bemerkt, dass die die Gruppe an einem Renault Twingo zu schaffen machte. Als die Polizei am Tatort eintraf, stellten die Beamten fest, dass der Wagen auf die linke Seite gekippt war und mitten auf der Fahrbahn lag. Die Randalierer waren allerdings bereits verschwunden. Personenbeschreibung eines jungen Mannes aus der Gruppe:

– kurze Haare

– blaue Jeans

– Pullover

– ca. 20 Jahre

– schlank

Die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) bittet nun Zeugen, die Angaben zur Gruppe oder dem Sachverhalt machen können, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here