Von Martin Büdenbender/Komplett-Magazin

Herscheid. Jedes Jahr am 3. Oktober dreht sich im kleinen Bergdorf Rärin alles um die große Kürbisfrucht.

Der Kürbismarkt in Rärin, der vor 16 Jahren einmal ganz bescheiden gestartet ist, hat sich inzwischen zum größten seiner Art im ganzen Sauerland gemausert. Für viele ist ein Besuch in Rärin längst ein Muss geworden. Aus allen Himmelrichtungen strömen die Massen an diesem Tag in das Bergdorf. Auch diesmal wird es am Dienstag, 3. Oktober, zwischen 11 und 18 Uhr kaum anders sein.

Der Veranstalter, die „Interessengemeinschaft Räriner Kürbismarkt“, hat daher alle Hände voll zu tun, um diesen Ansturm zu handhaben. Gut, dass man auf die Unterstützung durch die Feuerwehr bauen kann. Rund um das Feuerwehrgerätehaus werden rund 80 Stände aufgebaut.

Berge von Kürbisse – in allen Größen, Formen und Farben – bieten schon von weitem einen farbenfrohen Anblick. Die Besucher können aus einer Sortenvielfalt von über 50 Kürbissorten wählen und sich dazu Anregungen mit nach Hause nehmen, was man aus und mit Kürbissen alles machen kann. Wer möchte, darf auch gleich vor Ort kosten, welche Leckereien sich aus Kürbissen zubereiten lassen. Kürbissuppen, Kürbiseintopf, Kürbis-Kurchen, Kürbis mit Beilagen und andere Spezialitäten werden angeboten.

Natürlich fehlen auch traditionelle oder internationale Speisen, wie Bratwurst und Steaks, Kuchen und Waffeln, Brot und Suppen, Crêpes und Reibeplätzchen nicht. Dazu werden Öle, Punsch, Marmelade, Wild und Pferdefleisch, Käsereiprodukte, Gewürze, Honigprodukte, Obst und Gemüse und viele andere Delikatessen angeboten. Beliebt ist bei den Marktbesuchern auch das Angebot an Bastelarbeiten, handgemachten Seifen, Holz- und Töpferarbeiten, Webwaren, Stickereien, Wärmekissen, Filzwaren sowie Korb – und Flechtwaren.

Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen auf der Weide neben dem Feuerwehrgerätehaus.

Info

  • Was: Kürbismarkt Rärin
  • Wo: Herscheid-Rärin
  • Wann: am 03.10.2017 von 11 bis 18 Uhr
  • Veranstalter: Interessengemeinschaft Kürbismarkt
  • Eintritt: frei

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here