Plötzlich war der Peugeot ohne Räder. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Räderklau unterwegs: Wie die Polizei mitteilt, hatte am Sonntag ein 30-jähriger Autofahrer seinen schwarzen Peugeot 4007 gegen 01.00 Uhr auf einem Parkplatz unterhalb einer Kleingartenanlage in der Leopoldstraße abgestellt. Als er gegen 10.00 Uhr zu dem Auto zurückkehrte, fehlten die vier Räder. Bislang unbekannte Diebe hatten sich im Verlaufe der Nacht an dem Fahrzeug zu schaffen gemacht und die Räder entwendet. Das Auto ließen sie, ohne es aufzubocken, auf dem Parkplatz zurück. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand die Höhe des Gesamtschadens noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here