Meinerzhagen-Valbert. Über „Systemische Interventionen“ referiert Dr. Carmen Beilfuß am Freitag, 23. Januar, um 19 Uhr im Ev. Tagungszentrum Haus Nordhelle in Meinerzhagen. Systemisches (Quer)Denken gilt als Grundlage wirksamer Veränderungsimpulse in Beratung und Therapie und setzt heute auf eine hohe Variabilität in der Gestaltung „guter Interventionen“.

Beilfuß ist psychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin und Supervisorin. In ihrem Vortrag gewährt die bekannte Autorin Einblicke in ihre persönliche Schatzkiste systemischer Interventionen – von der Geburt der Idee bis zu ihrer Ausformulierung. Neben vielen erprobten Tools erhalten die Zuhörer einen wertvollen Schubs, ihre eigene Kreativität wieder zu entdecken.

Zur Teilnahme dem Vortrag ist eine Anmeldung unter c.neuhaeuser@haus-nordhelle.de oder unter Tel.: 02358 – 8009 – 161 notwendig. Der Eintritt beträgt 10,-€ (für DGSF- und SG-Mitglieder 5,00 €) und kann vor Ort in bar gezahlt werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here