Foto Bernhard Schlütter
First-Punch-Geschäftsführer Christoph Jaszczuk (l.) freute sich über viele Besucher zur Eröffnung. Foto Bernhard Schlütter

Plettenberg. Viele Interessierte und Schaulustige besuchten am Samstag (6. Januar) den Tag der offenen Tür im First-Punch-Boxgym in Eiringhausen. Profiboxer zeigten Ausschnitte aus ihrem Trainingsprogramm und teils spektakuläre Sparrings im Boxring. Prominenter Gast war Ex-WBO-Weltmeister Artur Grigorian.

Ab Montag, 8. Januar, können auch Hobbysportler im First-Punch-Gym trainieren wie die Profis. Punch-Fit-Gruppentraining findet montags, mittwochs und freitags jeweils ab 18 Uhr statt.

GBU-Europameister Marek Jedrzejewski bereitet sich aufs Sparring vor. Foto Bernhard Schlütter

Mit dem Programm „Punch School“ wendet sich das Unternehmen der Prange-Gruppe an Schulen in der Umgebung. Unter der Leitung von professionellen Trainern und qualifizierten Pädagogen wird ein speziell auf Jugendliche (Jahrgangsstufen 7 und 8) ausgerichtetes Training angeboten.

Einen Beitrag über das Plettenberger Boxgym sendet die WDR-Lokalzeit Südwestfalen am Montag, 8. Januar, ab 19.30 Uhr.

Kontakt

  • Punch Fit: Christoph Jaszczuk, Tel. 0151 65229877, E-Mail fit@firstpunch.eu;
  • Punch School: Julian Prange, Jüttenstr. 4, 58840 Plettenberg, E-Mail school@firstpunch.eu

Lesen Sie dazu auch: First-Punch-Boxstudio wird eröffnet

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here