Hagen (ots) – Im Verlauf des Montags stieß ein sogenannter Magnetangler auf sechs Tresore und eine Geldkassette im Hengsteysee.

Diese wurden durch Taucher der Hagener Berufsfeuerwehr am Dienstagvormittag mit einem Kran geborgen. Alle Tresore und die Geldkassette waren aufgebrochen und ohne Inhalt. Sie stammen vermutlich aus einer Straftat.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht derzeit die Gegenstände entsprechenden Einbrüchen zuzuordnen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 – 986 2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here