Halver. Die Polizei hat am Mittwoch einen 31-jährigen Gummersbacher festgenommen. Er soll seine Freundin massiv bedroht haben. Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Wohnung der Geschädigten Am Mühlengrund gegen 13:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen der Wohnungsinhaberin und ihrem Freund. Die 31-jährige Geschädigte lief anschließend zu ihren Nachbarn und erklärte, dass ihr nun flüchtiger Freund ihr nach dem Leben getrachtet habe. Den zahlreich eingesetzten Polizeibeamten gelang es zeitnah, den 31 -jährigen Gummersbacher im Bereich der Südstraße vorläufig festzunehmen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here