Hagen. (ots) Die Hagener Polizei warnt vor einer wahrscheinlich neuen Betrugsmasche. Wie sie mitteilt, klingelte es im Verlaufe der vergangenen Tage es bei mehreren Hagener Bürgerinnen und Bürgern an der Haustür. Vor der Tür standen Personen, die einen Zettel in der Hand hielten. Aus dem Inhalt der Zettel ging hervor, dass die Personen angeblich Arbeit suchen würden. „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dieser Masche um eine Vorbereitungshandlung zur Begehung von Wohnungseinbrüchen handelt“, vermutet die Polizei. Sie rät daher: „Seien Sie aufmerksam und rufen Sie bei verdächtigen Feststellungen umgehend die Polizei unter 110 an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here