Symbolbild - Foto: shutterstock

Halver (ots) – Zigarettendiebe aktiv: In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in die Tankstelle an der Frankfurter Straße eingebrochen und haben Zigaretten geklaut. Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter hebelten um 0:26 Uhr die Sicherheitsverglasung an der Tankstelle auf. Sie räumten dann von außen dass unmittelbar hinter der Scheibe befindliche Zigarettenregal aus und demontierten dieses komplett. Zudem gelangten sie an einen dahinter befindlichen Schrank und entwendeten aus diesem ebenfalls die dort befindlichen Tabakwaren. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der/die Täter flüchteten bislang unerkannt in unbekannte Richtung.

Polizei erwischt zwei Einbrecher: Die Polizei hat Einbrecher dingfest gemacht, die am 24. Oktober in Lüdenscheid wolf Messingspulen gestohlen hatten und dann verschwunden war. Wie die Polizei mitteilt, flüchteten sie in Richtung Oberbrügge. Der Polizei gelang es dann, zwei Tatverdächtige (einen 39-jähriger Hagener und einen 38 jährigen Rumänen) vorläufig festzunehmen. Nach umfangreichen Vernehmungen wurden die beiden Tatverdächtigen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here