Hagen-Eilpe. Um was es eigentlich ging, konnte auch die Polizei bisher nicht klären: Am Samstagvormittag (26. März) gerieten nach einem Bericht im Presseportal der Polizeibehörde am Eilper Hangstieg im Stadtgarten zwei Hundebesitzer aneinander. Sie waren mit ihren Vierbeinern zum Gassi-Gehen unterwegs. Ein Zeuge hatte den Streit beobachtet. Insgesamt waren eine 42 und eine 47 Jahre alte Frau sowie ein 47-jähriger Mann beteiligt. Der Zeuge alarmierte die Polizei, konnte auch den Ort des Streites anhand des Rettungspunktes so präzise beschreiben, dass die Einsatzkräfte die Streitenden auffinden und die Auseinandersetzung schlichten konnten. Laut Polizeibericht handelten sich die Beteiligten leichte Blessuren ein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here