Symbolbild

Hagen (ots) Die Facebook-Seite der Hagener Polizei hat sich wieder mal bewährt. Nach einem Raubüberfall vor fünf Wochen (12. Juni) hatte die Kripo Bilder einer Überwachungskamera sichergestellt, auf denen die Täter zu erkennen waren. Ein Richter hatte inzwischen einen Beschluss für die Öffentlichkeitsfahndung erlassen und am 13. Juli wurden die Bilder veröffentlicht. Schon wenige Stunden nachdem die Fotos im Netz zu sehen waren, erhielt die Polizei etliche Hinweise auf die mutmaßlichen Täter, die dann ausgewertet wurden. Am Montagmorgen klingelte die Kripo bei den beiden jeweils 21 Jahre alten Burschen und nahm sie fest. Bei ihren Vernehmungen zeigten sie sich in Teilen geständig, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here