Schalksmühle (ots) – Die Polizei hat am späten Samstagabend dankeines Zeugenhinweises zwei Männer erwischt, die an der Linscheider Straße Metallschrott in einem Auto verstauen wollten. Sie führten sie insgesamt drei Beutel prall gefüllt mit Kabeln, Schrauben und Rohren mit sich. Die Verdächtigen – zwei 34 bzw. 37-jährige Schalksmühler – hatten keine plausible Erklärung für die Utensilien parat. Die Beamten stellten den Metallschrott daraufhin sicher und nahmen die Personalien der Männer auf. Ein Tatort wird noch gesucht.

Die Polizei fragt: Wer vermisst seinen Metallschrott oder kann Angaben zur Herkunft des Diebesgutes machen? Hinweise nimmt die Polizei Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here