Christian Rentrop (Mitte) und sein Sohn Leon waren zu Gast bei der CDU-Bundestagsabgeordneten Christel Voßbeck-Kayser in Berlin.

Plettenberg/Berlin. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite, als sich mehr als 2.000 Gäste im Garten des Kronprinzenpalais zum Sommerfest einfanden, zu dem der Parlamentskreis Mittelstand (PKM) des Deutschen Bundestages eingeladen hatte.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Christel Voßbeck-Kayser, selbst Mitglied des PKM, hatte die Gelegenheit genutzt, mit Christian Rentrop aus Plettenberg einen Mittelständler aus ihrem Wahlkreis zu der Veranstaltung nach Berlin einzuladen. Mit Dankesworten der Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Unternehmer begann das Sommerfest. Im Verlauf des Abends konnte der Geschäftsführer der Otto Rentrop GmbH & Co. KG interessante Gespräche führen und neue Kontakte in die bundesweite Wirtschaft knüpfen.

Vor der Veranstaltung konnte Christel Voßbeck-Kayser während einer Führung durch den Deutschen Bundestag Christian Rentrop und seinem Sohn Leon von ihrer parlamentarischen Arbeit in Berlin nicht nur berichten, sondern auch die Örtlichkeiten zeigen.

„Ich freue mich, dass ich als PKM-Mitglied den direkten Draht zwischen Berlin und den Vertretern unserer familiengeführten mittelständischen Unternehmen herstellen kann. Christian Rentrop ist ein guter Botschafter des Mittelstandes hier bei uns vor Ort. Die familiengeführten mittelständischen Unternehmen schaffen Arbeit und Arbeitsplätze und bringen sich bei vielen Projekten vor Ort auch engagiert ein“, so Christel Voßbeck-Kayser.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here