Ein weihnachtlicher Tanztee beschließt für die Freundinnen und Freunde der Veranstaltung das Jahr 2017. Foto: pixabay.com

Meinerzhagen. Auch in diesem Jahr erfreute sich die Tanztee-Reihe, die AWO-Ortsverein und die Stadt Meinerzhagen gemeinsam für die Bürgerinnen und Bürger ausrichten, ungebrochener Beliebtheit. Einen letzten Termin sollten sich alle, die gerne bei Kaffee und Kuchen plaudern und tanzen, in diesem Jahr noch vormerken: Am 11. Dezember geht es noch einmal fröhlich-musikalisch in der Stadthalle zu. Programm und Musikauswahl stehen dabei, der Jahreszeit angepasst, ganz im Zeichen weihnachtlicher Vorfreude. Erwartungsvoll können die Freunde des Tanztees auch ins kommende Jahr gehen: Die Termine für vier Veranstaltungen im kommenden Jahr stehen bereits fest.

Festlich-fröhliches Rahmenprogramm

Ein stimmungsvoller Höhepunkt in der Weihnachtszeit schürt Vorfreude insbesondere bei der älteren Generation, aber auch die Jüngeren sind herzlich eingeladen: Am Montag, 11. Dezember, treffen sich Tanzfreunde und Musikbegeisterte in der Stadthalle zum vierten und letzten Tanztee des Jahres.

Um 14.00 Uhr beginnt der gemeinsame Nachmittag, der traditionell von einem festlich-fröhlichen Rahmenprogramm begleitet wird. Die Gäste dürfen sich überraschen lassen: Das Organisationsteam wird die Weihnachtsstimmung mit Musik, Gedichten und vorgetragenen Gedanken in Wort und Klang gießen. Auch die Gäste selbst sind zum Mitmachen eingeladen, wenn klassische Weihnachtslieder angestimmt werden. Anschließend wird Marc Bröker, der seit Langem erfolgreich für die musikalische Untermalung sorgt und weiß, wie man die Gäste auf das Parket lockt, weihnachtliche Weisen und Tanzmusik erklingen lassen.

2018 wieder vier Termine

Für das leibliche Wohl wird, wie aus der Tanztee-Reihe gewohnt, ebenfalls gesorgt sein: Bei Kaffee oder Tee sowie einem Stück Kuchen kann man Kraft für Tanz und Musik tanken oder einfach ganz gemütlich plaudern. Auch im kommenden Jahr wird der beliebte Tanztee wieder stattfinden – drei Termine stehen bereits fest: Am 5. Februar 2018, am 7. Mai 2018 und am 9. Juli 2018 wird die Reihe mit jeweils jahreszeitlich passendem kleinen Rahmenprogramm fortgeführt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here