Hagen-Vorhalle. Beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto ist am Mittwochabend (20. April) ein Radfahrer verletzt worden. Gegen 19 Uhr, so berichtet die Polizei in ihrem Presseportal, befand sich der 49 Jahre alte Zweiradfahrer auf dem kombinierten Rad- und Gehweg an der Herdecker Straße und fuhr in Richtung Kreisel. Zeitgleich befuhr ein 23 Jahre alter VW-Fahrer die Herdecker Straße auf dem rechten Fahrstreifen in gleicher Richtung. An einer Einfahrt bog der Autofahrer nach rechts auf das Gelände einer Tankstelle ein; der Radfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er prallte gegen die hintere Beifahrerseite des Volkswagens, stürzte und und wurde dabei so schwer verletzt, dass er vorsorglich mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here